Wie können Unternehmen ihre ökonomischen Ziele mit einem ökologisch und sozial verantwortlichen Handeln in Einklang bringen? Am 25. September halte ich im schönen Schloss Lautrach ein eintägiges Impuls-Seminar zu aktuellen Fakten, Trends und Handlungsfeldern im CSR-Bereich. Ein Interview mit mir zu dem Thema finden Sie auf der Webseite des Seminarzentrum Schloss Lautrach.
CSR und betriebliches Gesundheitsmanagement sind Trendthemen. Besonders die Burnout-Prophylaxe nimmt an Bedeutung zu. Wie kann das gelingen? Lesen Sie hier ein paar Impulse von mir oder laden Sie sich mein E-Book herunter.
Mir ist wichtig, meine Geschäftstätigkeit verantwortungsvoll zu gestalten und dies transparent zu machen. Daher entspreche ich dem „Deutschen Nachhaltigkeitskodex“. Hier finden Sie den Bericht.
Was haben Nachhaltigkeit und CSR mit innerem Gleichgewicht zu tun? Die Konzentration auf das Wesentliche schafft Platz für Neues. Zu diesem Gedanken habe ich nun ein Interview gegeben: "Weniger ist mehr?"
Christine Pehl

Business Coach
Beraterin & Dozentin

für werteorientierte Unternehmensführung
Christine Pehl

Lebenslauf

1973-1992 Jugend

  •  Ich komme aus einer Unternehmerfamilie im bayerischen Friedberg

1992-1996 Abitur, Fremdsprachen, Hotellerie

  • Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin, Englisch und Französisch 
  • Trainee im Kempinski Hotel Vier Jahreszeiten, München

1996-2001 Studium

  • Studium der Neueren Geschichte & Politikwissenschaft, Universität Augsburg

2002-2010 Beruf und Karriere

betapharm Arzneimittel GmbH und betapharm Stiftung

  • zuletzt Head of CSR und Stiftungsbeauftragte
  • Aufbau des CSR-Reportings
  • deutschland- und europaweite Vorträge und Netzwerkarbeit
  • Autorin von Buchbeiträgen
  • in dieser Zeit mehrere Auszeichnungen und Awards für betapharm, z. B. das Gütesiegel „Ethics in Business“

2004-2012 Zusatzqualifikationen

2010/2011 Geschäftsführung

  • Mitglied der Geschäftsleitung des elterlichen Maschinenbaubetriebs Martin Pehl GmbH und Übergabe des Betriebs an die Mitarbeiter

Seit 2010 Gründungsmitglied

  • des Sozialunternehmens Papilio – zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenz in jungen Jahren

Seit 2010 selbständig

  • als Business Coach, Beraterin und Dozentin für werteorientierte Unternehmensführung, berufliche Schlüsselstellen und persönliche Neuorientierung
FaLang translation system by Faboba
  • Impressum
  • Disclaimer