Augsburg schreibt seit vielen Jahren den "Zukunftspreis" aus. Es geht um Initiativen, die einen wertvollen Beitrag zur zukunftsfähigen Entwicklung der Stadt leisten. Für die Teilnahme mit meinem Projekt "Nachhaltigkeit und CSR als Zukunftssicherung für den Stadort Augsburg" habe ich Ende November eine Urkunde von Bürgermeisterin, Eva Weber, überreicht bekommen.
Wie können Unternehmen ihre ökonomischen Ziele mit einem ökologisch und sozial verantwortlichen Handeln in Einklang bringen? Am 25. September habe ich im schönen Schloss Lautrach ein Seminar zu Trends im CSR gehalten. Hierzu ein Interview mit mir.
CSR und betriebliches Gesundheitsmanagement sind Trendthemen. Besonders die Burnout-Prophylaxe nimmt an Bedeutung zu. Wie kann das gelingen? Lesen Sie hier ein paar Impulse von mir oder laden Sie sich mein E-Book herunter.
Mir ist wichtig, meine Geschäftstätigkeit verantwortungsvoll zu gestalten und dies transparent zu machen. Daher entspreche ich dem „Deutschen Nachhaltigkeitskodex“. Hier finden Sie den Bericht.
Christine Pehl

Business Coach
Beraterin & Dozentin

für werteorientierte Unternehmensführung
Christine Pehl

Mein persönliches Netzwerk

Mit den folgenden Experten arbeite ich seit Jahren zusammen.

  • Prof. Dr. André Habisch
    Professor für Sozialethik und Gesellschaftspolitik an der Universität Eichstätt-Ingolstadt, „Center for Corporate Citizenship“
    Kooperation in mehreren CSR-Projekten
  • Prof. Dr. Bernd Wagner
    Gründer Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU), Universität Augsburg; Gründer des Instituts für Management und Umwelt (imu), Augsburg
    Berater und Mentor, Kooperation insbesondere beim Nachhaltigkeitsmanagement
  • Prof. Dr. Guido Palazzo
    Professor für Unternehmensethik an der Universität Lausanne,
    Kooperation in mehreren CSR-Projekten, speziell Ethik Trainings, Leitbild und Werte
  • Susanne Heidelberger-Heidegger
    Diplom-Psychologin und psychologische Psychotherapeutin, Business-Coach, Supervisorin, Lehrtrainerin für Ausbildungen im Coaching- und Therapiebereich
  • Prof. Dr. René Schmidpeter
    Professor für „Internationale Wirtschaftsethik und CSR“ an der Cologne Business School. Vernetzung zu neuen Ansätzen wie „Social Innovation“ und „Sustainable Entrepreneurship“. Gemeinsame Publikationen zu CSR u.a. in der CSR-Managementreihe des Springer Gabler Verlages
FaLang translation system by Faboba
  • Impressum
  • Disclaimer